Profil

Ihr Profil

  • Sie sind sportlich sehr aktiv und überdurchschnittlich gut in einer oder mehreren Sportarten.
  • Ihre Leidenschaft für Sport ist so groß, dass Sie auch einen Beruf in diesem Umfeld suchen.
  • Sie haben bereits Erfahrung als Trainer/Trainerin und wollen  die Zusammenhänge von Bewegungsabläufen, Trainingsmethoden und sportpsychologischen Hintergründen kennenlernen und erforschen.
  • Sie sind außerdem technisch interessiert und sehen Ihren Beruf in der  Konzeption und Weiterentwicklung von Sport- und Trainingsgeräten.
  • Sie haben von der steigenden Nachfrage in Gesundheitsberufen gehört und möchten sich zum/zur Sporttherapeuten/in oder sportwissenschaftlichen Berater/in ausbilden lassen.
  • Sie sind sportlich, kreativ und gut im Organisieren. Ihr Traum ist es, einmal in einer leitenden Funktion im Sportmanagement, Sportmarketing oder im Sportjournalismus tätig zu sein.
  • Sie wollen Neues entdecken und sportwissenschaftlich forschen.


Dann kann ein sportwissenschaftliches Studium das Richtige für Sie sein.

Voraussetzungen für ein studium der Sportwissenschaft

Neben den sonstigen Studienvoraussetzungen müssen Sie für ein sportwissenschaftliches Studium eine Ergänzungsprüfung ablegen, bei der Ihre sportmotorischen Fähigkeiten geprüft werden. Die Kriterien, die Sie dabei erfüllen müssen, die Prüfungstermine und Online-Anmeldung finden Sie auf der Seite Ergänzungsprüfung. Darüberhinaus müssen Studierende als Zusatzqualifikation bis zur Belegung der Wintersport-Lehrveranstaltungen Kenntnisse im alpinen Skilauf mitbringen.

Sportmedizinische Untersuchung

Vor Antritt des Studiums empfehlen wir eine sportmedizinische Untersuchung machen zu lassen. Das Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin bietet Studierenden und Studieninteressenten solche Tests zu Sonderpreisen an.