Univ.-Prof. Mag. Dr. Erich Müller

Forschungsschwerpunkte

  • Biomechanische Bewegungs- und Belastungsanalysen im alpinen und nordischen Skilauf, im Skispringen und beim Snowboarden

  • Optimierung von Sportgeräten (Skilauf, Spielsportarten, Fitnesstraining, Bergsport)

  • Entwicklung sportartspezifischer Testverfahren in den Sportarten Skilauf, Skilanglauf, Skispringen, Snowboarden, Tennis, Fußball, Volleyball, Segeln, Judo, Leichtathletik, etc.

  • Entwicklung von allgemeinen und sportartspezifischen Trainingsmethoden in den Bereichen Krafttraining, Kraftausdauertraining, Schnelligkeitstraining, Koordinationstraining und Techniktraining

  • Entwicklung und Evaluierung von Bewegungskonzepten im Gesundheits- und Fitnesstraining (Prävention in den Risikobereichen Obesity, Osteoporose, Metabolisches Syndrom, Herz-Kreislauferkrankungen, Depression, etc.)

  • Motorische Entwicklung im Kindes- und Jugendalter

  • Fitness und Gesundheit im Schulsport (Projekt Klug&Fit)

  • Internetbasierte Lernsoftware für sportwissenschaftliche Fachgebiete

  • Motorisches Lernen: systemdynamische bzw. synergetische Ansätze des Bewegungslernens

  • Elektrostimulation und Krattraining

  • "Whole Body Vibration" und Krafttraining

  • Optimierung der Regeneration durch Infrarotwärmestrahlung