Auslandsstudium

Studieren im Ausland

Im Rahmen des SOKRATES-ERASMUS Programmes (bzw. der Life Long Learning Programme 2007/08 – 2013/14) unterhält der IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft/USI bilaterale Abkommen um den Austausch von Studierenden und Lehrenden zu ermöglichen. Der Austausch kann finanziell unterstützt werden.
Bei Fragen bezüglich der Austauschprogramme mit den Partneruniversitäten und Stipendienaktionen steht das Büro für Außenbeziehungen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie an einem Erasmusaustausch interessiert sind, informieren Sie sich zuerst über unsere Kooperationen. In weiterer Folge nehmen Sie mit unsere Erasmusbeauftragten, Assoz. Prof. Dr. Thomas Stöggl oder  Assoz. Prof., Dr. Sabine Würth, seiner Vertreterin Kontakt auf, um zu erfahren, ob am gewünschten Studienort Studienplätze frei sind. Für Außereuropäische Studienaufenthalte bitte das Büro für Auslandsbeziehungen kontaktieren.

Partneruniversitäten

CHINA
Beijing Sport University
International Education College of Beijing Sport University
No..48, Xinxi Road,
Haidian District,
Beijing, 
bsuiec@hotmail.com
en.bsu.edu.cn

Finnland
University of Jyväskylä
P.O.Box 35 (T)
Fl-40014 University of Jyväskyla
www.jyu.fi

University of Eastern Finland
Kuopio Campus
Yliopistonranta
1P.O. Box 1627
FI-70211 Kuopio,
Finland
www.uef.fi

Italien
Università degli Studi di Cagliari
Facoltà di IngegneriaPiazza d’Armi
1909123 Cagliari
www.unica.it

Niederlande
Spui 21
1012 WX Amsterdam
www.uva.nl

Schweden
Mittuniversitetet Östersund
FE69838 73 Frösön
www.miun.se

Schweiz
Universität Bern (CH-BERN 01)
Hochschulstr.4,
CH-3012 Bern
www.unibe.ch

Universite de Lausanne
(Institut des Sciences du Sport et de l'Education Physique)
BRA, CH-1015 Lausanne
www.unil.ch

Spanien
Universidad de Granada,
Facultad de Ciencias de la Actividad Fisica y del DeporteCra.
Alfacars/n 18011 Granada, Espana
www.ugr.es

Universidad de Sevilla
Facultad de Ciencias de Educationc/
Camilo Jose Celas/n Sevil.
www.us.es