Für Studienanfänger

Sollten Sie noch unsicher sein, welches Studium Sie wählen wollen, informieren Sie sich auch auf den diesbezüglichen Webseiten der Universität Salzburg oder lassen Sie sich direkt am Fachbereich zu Ihrem Studienwunsch beraten.

Studienberechtigungsprüfung

Umfassende Informationen zur Studienberechtigungsprüfung finden Sie auf den Seiten Rechtsberatung der Universität.
Eine Studienberechtigungsprüfung für das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft bzw. Unterrichtsfach Bewegung und Sport beinhaltet die Prüfungspflichtfächer Biologie, Mathematik 1 und Englisch 2.
Für das Wahlpflichtfach ist eine mündliche Prüfung aus einem der drei Fächer (1) "Biomechanik" (Univ.-Prof. Dr. Hermann Schwameder), (2) "Sportpsychologie" oder "Sportpädagogik" (Univ.-Prof. Dr. Günter Amesberger) abzulegen. Setzen Sie sich dafür bitte mit dem Fachbereich in Verbindung.

Studienberechtigungsprüfung

Sportmedizinische Untersuchung

Wenn Sie sich bereits für ein Studium am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, sich sportmedizinisch untersuchen zu lassen. Das Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin (SALK) bietet Studierenden und StudieninteressentInnen solche Tests zu Sonderpreisen an.

Ergänzungsprüfung

Vor der Aufnahme des Bachelorstudiums der Sport- u. Bewegungswissenschaft bzw. des Lehramts im Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“  ist eine Ergänzungsprüfung (Eignungstest) zum Nachweis der körperlich-motorischen Eignung abzulegen. Die Anmeldung dazu erfolgt Online.

Das Universitätssportinstitut (USI) bietet Vorbereitungskurse auf die Ergänzungsprüfung an, die im Frühjahr und Sommer stattfinden.

Voranmeldung zum STudium

Die Online-Voranmeldung  für das nächste Wintersemester  muss bis 5. September , für Erstanmeldungen über diesen Link,  PLUSonline Voranmeldung, erfolgen.

StudienbewerberInnen für das Bachelorstudium "Sport- und Bewegungswissenschaft" wählen (egal, ob sie die Ergänzungsprüfung schon bestanden haben oder nicht) bei der Voranmeldung den Dummy "A Aufnahmeprüfung bestanden --D ETB".
LehramtskandidatInnen wählen (egal, ob sie die Ergänzungsprüfung schon bestanden haben oder nicht) bei der Voranmeldung den Dummy "A Lehramtsstudium -- D LAF".
Kommen die StudienbewerberInnen nach bestandener Ergänzungsprüfung in die Serviceeinrichtung Studium, wird dort in PLUSonline, dieser Dummy durch die konkrete Studienkennzahl überschrieben.

Im Zuge der onlineVORANMELDUNG reservieren Sie auch einen Termin für die persönliche Einschreibung in der Studienabteilung. WICHTIG: Zwei Tage nach der Ergänzungsprüfung liegt die Liste mit den Ergebnissen in der Studienabteilung auf und ist die persönliche Einschreibung möglich.

Die Voranmeldung für Masterstudien kann bis 30. November bzw. 30. April durchgeführt werden. Für ein Dissertationsstudium kann man sich jederzeit anmelden.

Anmeldung zum Studium

Die Anmeldung zum Studium beginnt zwei Tage nach der bestandenen Ergänzungsprüfung. Nach erfolgter Anmeldung und Verbuchung des eingezahlten ÖH-Beitrags wird der/die Studierende zum Studium freigeschalten. Jetzt können die Lehrveranstaltungen über PLUSonline belegt werden.
Wir empfehlen unseren Studierenden, sich dabei an den empfohlenen Semesterplan (siehe Studienplan) zu halten.

Beachten Sie in jedem Fall auch das Lehrveranstaltungsangebot je Studienplan, das Sie unter „Studienangebot“ in PLUSonline finden.

Weitere wichtige Informationen

Studierende erhalten bei Anmeldung zum Studium eine eigene E-mail Adresse, über die die Universität während des Studiums mit ihnen Kontakt aufnimmt. Es ist unumgänglich, diese Mailadresse einzurichten und regelmäßig abzufragen!

Informationen der jeweiligen LehrveranstaltungsleiterInnen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Blackboard. Studierende, die einen Fixplatz in einer LV haben, haben automatisch auch Zugang zum Blackboard dieser LV.

Wichtige Mitteilungen finden Sie im Blackboard aber auch unter FB-News oder auf anderen Webseiten des Fachbereichs.

Informationen zu Lehrveranstaltungen, Stipendien, Auslandsaufenthalte, Laborbenutzung sowie diverse Downloads finden Sie unter Informationen zum Studium.

Umfassende Informationen über Universitätsrecht, Studieren in Österreich/im Ausland, Stipendium, Soziales, usw. werden vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft angeboten.