Willi-Studer Preises 2009 für Jörg Spörri

Jörg Spörri, Mitglied des CD-Labors„Biomechanics in Skiing“  hat im Februar (2009) an der ETH Zürich den Master-Studiengang "Bewegungswissenschaften mit Vertiefung Biomechanik" am Departement Biologie erfolgreich abgeschlossen. Dabei hat er die Anforderungen der ETH Zürich für ein "Diplom mit Auszeichnung" (mind. Note 5.75 Gesamtdurchschnitt und 5.75 in Diplomarbe
it) übertroffen. (-->Note 6 ist in der Schweiz die bestmögliche Note).

Er wurde außerdem diesen Herbst vom Departement Biologie zum Preisträger des Willi-Studer Preises 2009 ernannt, der am Sa 21.11. im Rahmen des ETH Tag 2009 (Akademische Preisverleihung der ETH Zürich) verliehen wurde. 
Mit dem prämien-dotierten Willi-Studer-Preis wird aus jedem Departement der ETH Zürich der beste Absolvent eines Studienjahres ausgezeichnet. Die Preisträger werden dabei auf der Basis der gesamten Master-Abschluss-Note ermittelt, wobei auch die von Jörg Spörri am CD-Labor in Salzburg zum Thema "Trajectory Optimization in Alpine Ski Racing - A Biomechanical Approach" vorgelegte Masterarbeit einen gewissen Teil zur Gesamt-Note und somit zum Preisgewinn beigetragen hat.
Wir gratulieren Jörg sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!

Zugeordnete Dateien

Keine
AutorIn
  • susanne.schaffer@sbg.ac.at
  • 15.12.2009

Share