AGEDESIGN 2016-2019

Unbenannt-1.png

Das Interreg V-A Italien-Österreich Projekt besteht aus einer gemeinsamen Forschungsarbeit (Veneto-Salzburg) mit dem Ziel, neue "Design Konzepte" von Produkten und Dienstleistungen für alternde Menschen zu definieren, zu entwickeln und zu testen.

Das Ziel ist für die Forschungslinien

  • Herz-Kreislauf-System,
  • Dehydrierung,
  • Sensorik und
  • Muskelkontrolle und Balance

bestehende Sensortechnologien weiterzuentwickeln, intelligent zu verknüpfen und zu erschwinglichen Preisen in modische, komfortable und im Alltag tragbare Kleidung zu integrieren. Diese „smarte Kleidung“ wird in naher Zukunft die Gesundheit und das Wohlergehen älterer Menschen verbessern/bewahren und sie vor vorzeitigen körperlichen und psychischen Problemen schützen.

Entwickelte Prototypen werden demonstrativ an Endnutzern  in den Regionen Salzburg-Umgebung, Belluno und Vinzenza auf Reproduzierbarkeit und  Verwertbarkeit überprüft, bzw.  in Richtung Forschungsfortsetzung analysiert. Dieses EU-Projekt hat ein hohes Potenzial für künftige grenzüberschreitende Entwicklungen und trägt maßgeblich zur Stärkung der Innovationskapazitäten in Ausrüstungen und Dienstleistungen für aktives gesundes Altern bei.

www.agedesign.eu

Am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft sind an diesem Projekt beteiligt:

Dr. Hans-Peter Wiesinger,Dr. Florian Rieder, Mag. Rüdiger Jahnel, Christoph Gressenbauer, Bsc.,  Univ.-Prof. Dr. Erich Müller

Logoleiste